News

Cornelia Horak (Sopran)

18. und 19. März 2019
„Oh, Donna Clara!“
Beginn: 19:30 Uhr
Mit Christoph Wagner-Trenkwitz
Volksoper Wien, Heute im Foyer, weitere Informationen

Donnerstag, 18. April 2019
Festival Teatro Mayor, Julio Mario Santo Domingo
Kolumbien
Beginn: 17 Uhr
Filarmónica de Konstanz, Alemania – Director: Ari Rasilainen, Finlandia – Solista: Cornelia Horak, soprano

Samstag, 20 April 2019
Festival Teatro Mayor, Julio Mario Santo Domingo
Kolumbien
Beginn: 13 Uhr
Canciones y cartas de Robert y Clara Schumann – Iris Vermillion, mezzosoprano, Alemania – Roger Vignoles, piano, Reino Unido – Lectura: Cornelia Horak y Christoph Wagner-Trenkwitz


Gerd Kühr

Gerd Kührs „Für Bläserquintett“ (1990) ist jetzt über den Youtubekanal der Österreichischen Gesellschaft für Neue Musik abrufbar:
https://www.youtube.com/watch?v=wn0EYhx_dvA
Ensemble Zeitfluss im Arnold Schönberg Center Wien
Dirigent: Edo Micic

Donnerstag, 28. März 2019
Scan V
Stücke von Anton von Webern, György Kurtág, Pierre Schaeffer sowie Bearbeitung eines Werkes von Frank Zappa durch Christoph Ressi
Gerd Kühr: R 28 revue instrumental et électronique
Studierende der Studienrichtung Performance Practice in Contemporary Music (PPCM), Mitglieder des Klangforum Wien
Beginn 19:30
Ort: György-Ligeti-Saal
Lichtenfelsgasse 14, 1.Obergeschoß, 8010 Graz


Christoph Wagner-Trenkwitz

Samstag, 20 April 2019
Festival Teatro Mayor, Julio Mario Santo Domingo
Kolumbien
Beginn: 13 Uhr
Canciones y cartas de Robert y Clara Schumann – Iris Vermillion, mezzosoprano, Alemania – Roger Vignoles, piano, Reino Unido – Lectura: Cornelia Horak y Christoph Wagner-Trenkwitz

Montag, 22. April 2019
Einführungsvortrag zu „Die Meistersinger von Nürnberg“
von Christoph Wagner-Trenkwitz
Osterfestpiele Salzburg
Stiftung Mozarteum Salzburg, Großer Saal
Beginn: 11 Uhr
weitere Informationen