News

Gerd Kühr

Ein Klavierkonzert der Tausend – „Corona-Meditation“ von Gerd Kühr
>Ein neues Stück von Gerd Kühr, das speziell für eine Präsentation im Internet mit unendlich vielen PianistInnen geschaffen wurde
Welturaufführung live im Internet am 30. April 2020
weitere Informationen
 über den Youtubekanal aus dem Hause Styriarte abrufbar
> Traumarsenal X – über cultural broadcasting nachzuhören: 
Zum zehnten Mal erklingt das Traumarsenal – Träume mit Robert Desnos poetisch lesen – mit dem werkgewordenen Tagtraum von Gerd Kühr.
Sendung vom 8. Juni 2020

Premiere am Freitag, 9. Juli 2021
Paradiese – Oper in 4 Akten von Gerd Kühr
Libretto von Hans-Ulrich Treichel
Beginn: 19:00 Uhr
Leipzig Opernhaus
weitere Vorstellung:  10. und 11.7.2021 um 18:00 Uhr

 17. Feber 2022
Stallerhof
 – Oper von Gerd Kühr
Libretto von Franz Xaver Kroetz nach seinem gleichnamigen Theaterstück
Beginn: 19:30 Uhr
Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste
(Semperdepot), 1060 Wien, Lehargasse 8
weitere Vorstellungen: 19./22./24. und 25. Feber 2022
weitere Informationen

Cornelia Horak

Dienstag, 5. Oktober und Mittwoch, 6. Oktober 2021
„SHAKUNTALA“ D 701
Oper von Franz Schubert in der Fassung von Gerald Wirth 
Text von Johann Philipp Neumann
Interpreten: Cornelia Horak /Shakuntala, Michael Schade /König Dushmanta, Shovana Narayan /Tanz, Chorus Juventus /Chor,
Collegium Ennsegg /Orchester
Gerald Wirth /Musikalische Leitung
MuTh, 1020 Wien, Am Augartenspitz 1
Beginn: jeweils 19:30 Uhr
weitere Informationen

Samstag, 23. Oktober 2021 – Premiere
„Gräfin Mariza“
Operette in drei Akten von Julius Brammer und Alfred Grünwald
Musik von Emmerich Kálmán
mit u.a. Cornelia Horak als Gräfin Mariza
weitere Termine: 24./30./31. Oktober, 
4./6./7./12./13./25./26. November und 31. Dezember 2021
Stadttheater Baden, Theaterplatz 7
weitere Informationen


Christoph Wagner-Trenkwitz

Sonntag, 7. November 2021
„GRÜSS MICH GOTT!“
Christoph Wagner-Trenkwitz präsentiert einen vergnüglichen Querschnitt durch das
Schaffen des „kleinen Mannes mit den großen Pointen“: Fritz Grünbaum wie er singt und lacht.
Mitwirkende: Peter Gillmayr (1. Violine), Kathrin Lenzenweger (2. Violine), Andrej Serkov
(Schrammelharmonika), Guntram Zauner (Gitarre).
Die OÖ. Concert-Schrammeln begleiten mit Musik aus der k.u.k.-Monarchie.
Atrium, Europasaal, 4701 Bad Schallerbach
Beginn: 17:00 Uhr
weitere Informationen

Donnerstag, 9. Dezember 2021
„Der Vogelhändler“
Operette in drei Akten von Carl Zeller 
Christoph Wagner-Trenkwitz ist als Würmchen, Professor der Zoologie zu erleben
Premiere am 9. Dezember 2021
weitere Termine: 16.,18.,19.,22.,29. und 31. Dezember 2021
7.,8.,14.,25. und 28. Jänner 2022
Stadttheater Klagenfurt, Theaterplatz 4, 9020 Klagenfurt
Beginn: 19:30 Uhr, am 19.12. zusätzlich um 15:00 Uhr
weitere Informationen